schlafbuechse
  Startseite
  Archiv
  ein song
  schnapsdrossel
  gandalf
  qualität seit 1891
  haribo phantasia
  extrafein
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   verena
   maria
   maren

https://myblog.de/schlafbuechse

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
torpedokäfer regieren die welt!

vor diesem augenblick haben wir uns gefürchtet
wie ein kind vor'm tod seines tiers
alles riecht nach abschied nehmen
und dem zeug, das du dir immer in die haare schmierst
und irgendwann sag ich zu dir:

bring mich zum wagen
bring mich zum weinen
lass mich dir sagen, ich hab außer dir noch keinen so geliebt
bring mich zum weinen
bring mich zum wagen
oh, ich kann kaum ertragen, dass es kein zurück mehr gibt

unausrockbare programme uns'rer ahnen,
die uns dazu bringen, dass man will
die uns schicken
die uns raten
die uns warnen
und irgendwann ist plötzlich alles still
irgenndwann ist plötzlich alles still
11.3.06 11:31


liest das überhaupt noch jemand?

auch egal.
jedenfalls sind die farbe & das header anders o:







- - - - - she looks good; that girl's attractive - - - - -
11.3.06 11:35


wow

drei einträge am tag..
ich werde immer aktiver ô.o
gleich kommt schaschascharlie und wir rocken den schnee weg!

ach, ich bin schon komisch.

der tag geht so schnell vorbei; es ist schon wieder fast sonntag und dann ist montag.
alles fängt wieder von vorne an.
fu, zeit O.o nicht so schnell!
und ich werde mal wieder ganz unerwartet müde
ich sollte später keinen führerschein machen, weil ich andauernd vor'm steuer einschlafen werde o:
das ist wohl weniger gut.



vorhin hab ich geduscht (ja..auch ich gehe dieser tätigkeit nach) und da hab' ich mir beim rasiern volle kanne ins knie geschnitten. sowas muss aber auch immer mir passieren..
aber so geblutet habe ich echt lang nicht mehr v.v
ich dachte schon, ich verreck' xD

düdüdüdüdüdüdüdüdü..
11.3.06 18:17


sonntag

hab ich' s nicht gesagt.. jetzt ist schon wieder fast montag.
ach, was solls? ich werde es schon überleben. grml
immerhin hat sich jule jetzt doch dazu herabgelassen, das protokoll in bio da zu machen. erleichterung v.v
jetzt muss ich mir meinen abend nicht auch noch damit versauen und kein peinliches gespräch mit michel führen.
bäh. das radio dudelt gerade so unschuldig vor sich hin und da kommt doch wirklich herr kneitschels lieblingssänger. -räusper-
und das auf radio eins, wie deprimierend.
was mach' ich denn jetzt? ich werde es wohl nicht über mich bringen zu lernen. nein, so tief bin ich nun auch nicht gesunken..
12.3.06 19:50


cause the pressure's gone

eigentlich sind zwei monate eine lange zeit. hm.
aber ob mich das alles wirklich glücklich macht, weiß ich immer noch nicht.. die wirkliche nähe ist es, die fehlt. warum muss das nur alles so schwierig sein :l?
aber vielleicht ist es das gar nicht?! wahrscheinlich mach ich es mir nur so kompliziert ._.
ich BIN kompliziert.
mh..eigentlich ist es ja auch wieder schön, so schön. jedenfalls meistens, ach v.v alles schmu.
ich muss mich wohl zusammenreißen & abwarten, weil..falls ich mich falsch entscheide und uns damit beiden weh tue, würde ich alles kaputt machen, beziehung UND freundschaft. das ist das letzte was ich will..

(das ist so ungefähr das, was mir so durch den kopf geht an manchen tagen, v.a. in den letzten wochen. aber manche tage sind anders, heute zum beispiel :D heute bin ich glücklich und zufrieden, weil das leben schön ist.)
14.3.06 15:44


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung